Sylt
18°
16°
SO
12°
MO
10°
DI
9°
MI

Eine Insel, viele Lieblingsplätze

Der Sommer steht vor der Tür, die Temperaturen steigen langsam und die Insel füllt sich mit Leben. Die schönsten Plätze Sylts sind heiß begehrt und höchst beliebt, doch fernab des Sommertrubels gibt es immer noch ein paar Ecken, die ruhig und scheinbar unentdeckt sind. Höchste Zeit also, die Mitarbeiter unseres Hauses nach ihren ganz persönlichen Lieblingsplätzen auf der Insel zu fragen.

Benedikt Arps (Küche): “In meiner Freizeit bin ich gerne an der Ostseite der Insel und laufe dort am liebsten am Munkmarscher Watt. Dort ist es meistens wunderbar ruhig und friedlich.”

Kathy Burkardt (Empfangsleitung): “Ich fahre mit den Kindern auf dem Fahrrad gern durchs Hörnumer Wäldchen zum Oststrand und halte dort am Bänkchen auf ein hausgemachtes Eis von Café Lund mit Blick aufs Meer.”

Andrea Klüppel (Empfang): “Ich liebe es, in der Braderuper Heide joggen zu gehen, weil man dort den perfekten Blick auf das Watt hat und meistens allein unterwegs ist.”

Sören Lappoehn (Service und waschechter Sylter): “Auch wenn man dort außer im Winter so gut wie nie alleine ist: Das Rote Kliff zwischen Wenningstedt und Kampen ist einfach einmalig. Den Sonnenuntergang mit einem Gläschen Kabinett zu genießen, ist ein unbezahlbares Erlebnis.”

Clarissa Städele (Service und neu im Söl’ring Hof): Ich habe zwar noch keinen Lieblingsplatz, bin aber vom Wechsel der Natur und den einzelnen Insel-Abschnitten vollkommen begeistert. Ich mag zum Beispiel die beeindruckende Veränderung von der Wanderdüne in List im Vergleich zur “Mondlandschaft” Richtung Hörnum.”

Bärbel Ring (Restaurantleitung & Sommelière): ”Ich gehe gerne um das Naturschutzgebiet Morsum Kliff spazieren, dort sieht man einfach keine Menschen, nur Natur pur.”

Finden Sie Ihren eigenen Insel-Lieblingsort

Ob nun das Munkmarscher Watt oder Morsum Kliff – Sylt ist oftmals dann am schönsten, wenn sich abseits der bekannten Pfade und des Trubels bewegt wird. Die Magie der Insel lässt sich mit ausreichend Platz und Ruhe einfach besser auskosten. Unser großes Dünenzimmer verfügt zum Beispiel über eine Terrasse mit eigenem Strandkorb und Blick auf das Meer. Exklusiver lässt sich die Insel nicht genießen, überzeugen Sie sich selbst!