Sylt
19°
21°
MO
19°
DI
19°
MI
18°
DO

Auf dem Weg zum “Wein-Bachelor”

Auf dem Weg zum “Wein-Bachelor”

Gleich fünf Söl’ring Hof-Mitarbeiter haben sich der Herausforderung des “Weinlevel 3” gestellt. Sommelière Bärbel Ring stand den Lehrlingen mit Rat und Tat zur Seite.

Unsere fünf Servicemitarbeiter Oleksandre Poluvyan, Anna-Maria Boonk, Jenny Drösel, Tatjana Henke und Sebastian Koch absolvierten im Rahmen eines Projekts der WSET-School London den Lehrgang zum “Weinlevel 3”. Der WSET (“Wine & Spirit Education Trust”) gehört zu den führenden Anbietern von Weiterbildungen im Bereich Weine und Spirituosen und ist für seine anspruchsvollen Programme und Prüfungen bekannt. Motivation genug für unsere Söl’ring Hofer, sich der Herausforderung dieses Kurses zu stellen.

Umfangreiches Wein-Wissen

Der “Weinlevel 3” richtet sich gezielt an Personen, die tiefer in die Welt der Weine eintauchen möchten. Die Teilnehmer beschäftigen sich zum einen mit der systematischen Verkostung von Weinen und zum anderen mit den zentralen Faktoren der Weinproduktion (Gebiet, Anbau, Herstellung, Reifung und Abfüllung) und wie diese die unterschiedlichen Weinarten beeinflussen.

Nach erfolgreichem Abschluss des Kurses werden die fünf Söl’ring Hofer dann also nicht nur Stil und Qualität von Weinen richtig bewerten und zuverlässig erklären können, sondern erhalten darüber hinaus die Zulassungsvoraussetzung für das angesehene, zweijährige Studium “Master of Wine” an der Fachhochschule Geisenheim.

Unterstützung vom Profi

Sommeliére Bärbel Ring begleitete die fünf Lehrlinge während des Lehrgangs und hätte am Ende nicht mit Ihnen tauschen wollen. Im Rahmen der Abschlussprüfung müssen alle Teilnehmer einen Multiple-Choice-Test sowie eine Blindverkostung von zwei Weinen bestehen. “Das ist Wahnsinn, was man da alles lernen und wissen muss! Aber ich bin mir sicher, dass die Fünf das schaffen werden.”

Wir alle drücken ganz fest die Daumen!