Sylt
19°
21°
MO
19°
DI
19°
MI
18°
DO

“Clean Seas” – Volvos Kampf für saubere Meere

Jedes Jahr geraten rund 8 Millionen Tonnen Plastik in die Weltmeere. Und auch direkt vor unserer Haustür, in der Nordsee, sind Plastikabfälle ein allgegenwärtiges Problem für Fische, Vögel und Meeressäuger. Ein Umstand, den Johannes Kings Partner Volvo nicht länger dulden kann.

Verantwortungsbewusstsein der Umwelt gegenüber – das ist die Philosophie von Volvo. Aus diesem Grund folgte der schwedische Autohersteller dem Aufruf zur “Global Partnership on Marine Litter” und unterstützt seit Februar 2017 die internationale #CleanSeas Kampagne der Vereinten Nationen.

Gezeitenwechsel für Plastik

Das Umweltprogramm der UN hat eine wichtige Mission: gemeinsam mit Regierung und Gesellschaft der Plastikverschmutzung der Weltmeere den Kampf anzusagen. Ziel ist es, in den kommenden fünf Jahren die Produktion und Verwendung von nicht-recyclebarem Plastik einzudämmen und das Bewusstsein für einen verantwortungsvollen, alltäglichen Umgang mit dem umweltschädlichen Kunststoff zu schärfen. Zugleich unterstützt die Initiative die wichtige Arbeit regionaler Organisationen, die sich bereits für die Reinigung der Meere einsetzen.

Ein wichtiger Beitrag für den Klimaschutz, den Johannes Kings Partner Volvo leidenschaftlich unterstützt. Das umweltbewusste Unternehmen verfolgt eine umfassende Selbstverpflichtung zur Nachhaltigkeit und setzt sich für eine saubere Zukunft ein. Und so rief der Autohersteller das “Turn the Tide on Plastic”-Team ins Leben. Die 13-köpfige Segelmannschaft ist nicht nur einer von insgesamt sieben Teilnehmern des seit 1973 stattfindenden Volvo Ocean Race. Unter dem Motto “Gezeitenwechsel für Plastik” ist es beim diesjährigen Rennen zugleich für neun Monate und 45.000 Seemeilen Botschafter für die wichtige Mission der Clean Seas-Kampagne.

Umweltschutz auf der Insel

Doch Volvo setzt sich nicht nur zu Wasser, sondern vor allem auch zu Lande für die Umwelt ein. Mit seinen Modellen der neuesten Generation vereint der schwedische Premium-Autohersteller modernes Design und innovative Technik, die durch den Einsatz der neuen Volvo Drive-E Motoren geringe Emissions- und Verbrauchswerte garantiert. Nur einer von vielen Gründen für den nachhaltig denkenden Johannes King, sich für einen Volvo XC90 EXCELLENCE als “Chauffeur” im Söl’ring Hof zu entscheiden: “Nachhaltigkeit beginnt für mich bei der Fortbewegung, umso mehr auf unserer Insel, deren natürliche Ressourcen uns ernähren und die wir mit allen Kräften bewahren wollen“, so King. Umso wichtiger ist es dem Sternekoch also, umweltbewusste Partner an seiner Seite zu haben. Mit Volvo hat er genau so einen Partner gefunden.