Sylt
20°
20°
MO
19°
DI
19°
MI
18°
DO

Geschmacksreise von Sylt nach Salzburg

Sterneköche des Söl'ring Hof

Jan Vincent Kleine/Red Bull Content Pool

Anderes Land, andere Küche, gleicher Genuss: den ganzen Mai können Feinschmecker unser Söl’ring Hof-Menü auch jenseits der Insel genießen.Denn Johannes King und unser Söl’ring Hof Menü sind zu Gast im Restaurant IKARUS im Hangar-7.

Einzigartig statt einheitlich, gewagt statt gewöhnlich, facettenreich statt fad und aufgeschlossen statt altmodisch – im Restaurant IKARUS steht die kulinarische Abwechslung im Mittelpunkt. Basis dafür ist das einmalige Gastkochkonzept, das vor knapp 15 Jahren den ehrgeizigen Köpfen von Jahrhundertkoch Eckart Witzigmann und Roland Trettl entsprang.
Seitdem lockt der Patron gemeinsam mit seinem aktuellen Executive Chef Martin Klein jeden Monat einen anderen internationalen Spitzenkoch hinter seinem Herd hervor nach Salzburg. Ob aus Spanien, Südkorea, Singapur oder den USA – der gastronomischen Elite ist kein Weg zu weit, um einen Monat lang als Gastkoch ihre individuelle Haute Cuisine in der einmaligen Atmosphäre des Hangar-7 präsentieren zu dürfen. Ein einzigartiges Genusserlebnis, für das es im Mai nun auch Johannes King von Sylt in den Süden verschlägt.

Syltgenuss im Süden

Um sich und sein Team optimal auf die immer wieder neuen geschmackvollen Herausforderungen vorbereiten zu können, gehört es für Executive Chef Martin Klein  zum Konzept, dem jeweiligen Gastkoch im Vorfeld einen Besuch in seiner Küche abzustatten. So machte er sich im April auf den Weg nach Sylt. Er begab sich mit Johannes King auf einen Streifzug über die Insel, schaute Jan-Philipp Berner bei der Arbeit über die Schulter und gewann so einen lebhaften und vor allen Dingen authentischen Einblick in unsere Arbeitsweise und Philosophie.

Mit diesem Eindruck der kulinarischen Identität des Söl’ring Hof und wichtigen Zutaten wie Kaisergranat, Wattschnecken, Austern, Sylter Salzwiesenkräutern und Sylter Rose im Gepäck, reiste Martin Klein schließlich zurück nach Salzburg, um gemeinsam mit seiner Küchenbrigade alles für den Mai vorzubereiten. Tatkräftige Unterstützung bekommen sie hierbei dann noch einmal von Johannes King, der Anfang Mai für vier Tage vor Ort sein und letzte wichtige Tipps geben wird. Damit steht dem puren Syltgenuss auch jenseits der Insel nichts mehr im Weg!

Falls Ihnen der Weg nach Sylt zu weit ist und Sie schon immer mal nach Salzburg wollten, dann ist das womöglich die perfekte Gelegenheit! Reservieren Sie gleich für Ihren Wunschtermin im Mai einen Tisch im IKARUS!