Sylt
5°
8°
DI
10°
MI
6°
DO
8°
FR

Eingespielt – das Team beim PUR-Konzert in Westerland

Ein starker Zusammenhalt in der Gruppe, Vertrauen untereinander und stets ein offener Dialog – bei einem Team in der Hotellerie sind die gleichen Attribute gefragt, die auch einer Musikband zu jahrelangem Erfolg verhelfen. Kein Wunder also, dass der gemeinsame Team-Abend dieses Mal auf dem Gelände des ehemaligen Militärflughafen in Westerland stattfand – um einer der erfolgreichsten deutschen Musikgruppen zu lauschen.

Der Söl'ring Hof im Abenteuerland

Zwei Karten für das Konzert hatte Jan-Philipp Berner ursprünglich zum Geburtstag geschenkt bekommen, doch schnell wuchs der Gedanke mit dem kompletten Team nach Westerland zu fahren – immerhin gelten Hits wie “Abenteuerland” und “Lena” als zeitlose Klassiker und erfreuen sich durch fast alle Generationen großer Beliebtheit. Gesagt, getan. Ob aus Küche, Service oder Housekeeping oder vom Genuss-Shop in Keitum – schon am Nachmittag trafen sich also insgesamt 35 Mitarbeiter am Westerländer ZOB, um den Abend stilgerecht und in bekannter Söl’ring Hof-Marnier mit einem Aperitivo gebührend einzuleiten: Johannes King kredenzte aus dem Kofferraum heraus jedem Mitarbeiter ein Glas CONTRATTO oder auf auch einen alkoholfreien Drink.

"Wahnsinns-Stimmung" auf dem Flughafen

Danach stiegen alle in bester Stimmung in den Shuttlebus und es ging direkt zum Flughafengelände. Die Ankunft am frühen Abend ließ noch Zeit für das ein oder andere Getränk und ein paar Snacks. Diese Grundlage sollte sich noch auszahlen, denn kurz nach halb neun fand sich das gesamte Team des Söl’ring Hof fast direkt vor der Bühne wieder. Zweifler waren da schon lange zu PUR-Fans mutiert, die Stimmung auf dem Höhepunkt. Nachdem die letzten Gitarrenriffs verstummt waren und sich Frontmann Hartmut Engler beim Sylter Publikum für eine objektiv beurteilte “Wahnsinns-Stimmung” bedankt hatte, zog ein Teil der Gruppe noch Richtung Westerländer Innenstadt weiter, um den Abend mehr oder minder ruhig ausklingen zu lassen.

Am Montag zurück im Söl’ring Hof waren sich alle einig: Ein perfekter Abend war dieser 4. August, der das gesamte Team noch näher zusammengebracht hat. So bleibt eigentlich nur zu hoffen, dass unsere erfolgreiche “Band” im Söl’ring Hof noch lange zusammen bleibt und es noch viele gemeinsame Abende zu feiern gibt.

Sylt-Arrangements
Liebe Gäste,
bitte beachten Sie, dass auch bei uns auf der Rantumer Düne ab 22. November die 2G-Regel gilt. Besucher unseres Hotels oder Restaurants müssen geimpft oder genesen sein. Bitte halten Sie einen entsprechenden Nachweis bereit.