LOUNGE MAGAZIN

Gemeinsam auf der Insel, für die Insel, mit der Insel – die “Chefs unplugged”

Meeresfruechte in der Soelring Hof Kueche-Jakobsmuscheln-Koenigkrabbe-Kaisergranat-Fisch

Meeresfrüchte

Am 16.November trafen sich Sylter Chefköche, Journalisten und Food-Blogger im Söl’ring Hof für ein genussvolles Event der besonderen Art: zur Premiere von “Chefs unplugged”. Ein kulinarischer und kommunikativer Nachmittag, bei dem verantwortungsbewusst produzierte Lebensmittel und der Austausch zwischen regionalen Chefköchen im Mittelpunkt standen.

Vereinzelte Sonnenstrahlen, eine stürmische Nordsee und Delikatessen der norwegischen See erwarteten die Teilnehmer an diesem herbstlichen Mittwochnachmittag im Söl’ring Hof. Frank Zink vom Landhaus Severin*s, Dietmar Priewe von der Sansibar, Thorsten Möller von Möller’s Anker und viele weitere Sylter Gastronomie-Größen sowie Pressevertreter aus dem Foodbereich folgten dem Ruf Jan-Philipp Berners zur ersten “Chefs unplugged”. Die Idee: Ein regelmäßiges Treffen von Sylter Chefköchen ins Leben zu rufen, bei dem man sich in gemütlicher und kommunikativer Atmosphäre über Lieferantennetzwerke, regionale Produktqualität und Aktuelles austauschen kann – selbstverständlich mit der entsprechenden geschmackvollen Verpflegung.

It’s Teatime – Aperitif am Strand

Ausgestattet mit Gummistiefeln und Südwestern begann der Nachmittag am Strand, wo Jan-Philipp Berner und Jens Rittmeyer vom Kai3 die Gäste erwarteten: Am Flutsaum serviert wurde eine Kombination aus Taschenkrebs, Wasserkresse, Pastinake und Miesmuschel ergänzt von einer kleinen “Teamtime”, in dessen Mittelpunkt Kaisergranat – welcher in unterschiedlichen Varianten zubereitet wurde – und geräucherte sowie gebeizte Fjordforelle standen.

F(r)isch aus dem Meer – NORGE-Produkte in vier Gängen

Mit Blick auf die sich nähernde Wolkenfront ging es für alle Teilnehmer rauf in das Restaurant. Hier erwarteten sie vier kleine Gänge, die die Aufmerksamkeit auf genussvolle Art und Weise auf die hochwertige Produkte von NORGE lenkten, die Norwegian Seafood Council-Landesleiterin Gitte Hannemann Mollan und ihre Kollegin Anna Voglstätter mitgebracht hatten. Die Vertreterinnen des NSC repräsentieren die Organisation, die die Einzigartigkeit der norwegischen Fischereitradition vermitteln will und für verantwortungsbewusste Nachhaltigkeit, schonende Fangmethoden, streng regulierte Fangmengen und umfangreiche Qualitätskontrollen steht. Dinge, die Chefkoch und NSC-Botschafter Jan-Philipp Berner bei seiner Produktwahl absolut wichtig sind – neben höchster Qualität und absoluter Frische, die die Fische, Schalen- und Krustentiere aus NSC-kontrollierter und zertifizierter Herkunft ebenfalls ausmachen – und von denen er sich auf einigen Reisen nach Norwegen bereits selbst überzeugen durfte.

norge-event-soelring-hof-fjordforelle-holsteiner-katenschinkenZu den servierten Produkten gehörten unter anderem die Norwegische St. Jakobsmuschel, die Norwegische Königskrabbe sowie Star und Liebslingsprodukts des Abends: die Fjordforelle.

Jan-Philipp Berner lenkte dabei das Augenmerk auf die Wichtigkeit von bewusster Auseinandersetzung mit den Themen der natürlichen Aufzucht sowie der kontrollierten und nachhaltigen Fischerei. Schließlich verspricht eben jene am Ende sogar größere Erträge und Gewinne für die Fischer, als illegale Raub- und Überfischung. Auf diese stehen sogar hohe Geldstrafen, mit denen wiederum die Prävention eben jener Missachtung der Natur finanziert werden kann. Ein Unterfangen, was nicht zuletzt der Norwegian Seafood Council sehr unterstützt – und zu einem Garant für großartige NORGE-Produkte macht.

Die perfekte Begleitung für eine tolle Veranstaltung

Dezent begleitet wurden alle servierten Speisen von unterschiedlichen Weißburgundern vom Weingut Salwey aus Oberrotweil. Konrad Salwey persönlich stellte vor jedem Gang seine mitgebrachten Weißweine vor. Passend zum Dessert mit Quitte und Apfel präsentierte der Winzer dann noch einen milden Quittenbrand, den Johannes King mit einer herzlichen Laudatio auf seinen Chefkoch und Kollegen erhob – und so Beifall für eine rundum gelungene Veranstaltung einholte, die laut Jan-Philipp Berner zwingend Wiederholungsbedarf hat. Schließlich kreuzen sich die Wege der Kollegen viel zu selten.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

  • Aus unserem aktuellen Menü: Dänischer Hummer Hoch 5
~Gurke ~ Emmer #hummer #dänischerhummer #ourlittledune #menu #michelinstars #syltrestaurant
  • Open kitchen - its better like tv!!! #openkitchen #ampass #küchenarbeit #rantumrestaurants #chefslife #kitchenlife #anrichten #twomichelinstars 
@janphilipp_berner 
@johannes_king
  • Rotbarsch - von der Auktion aus 🇩🇰 #rotbarsch #frischerfisch #nordischbynature #fisch #seabass #fish #fishing #frischfisch #twomichelinstarrestaurant #rantum #nordseefisch
  • Rücken an Rücken
#verantwortung #restaurantsylt #ourlittledune #derweg #veränderungen #twomichelinstars #workingday #responsibility #rantum #sylt #sölringhof #restaurant #backtoback #kücheundservice #team
  • Sunset yesterday. View from our terrace. #sunset #nordischbynature #beachlife #sonnenuntergang #nordsee #sonne #romantisch #himmel #redsky
  • Es ist wieder so weit: unsere Rosen blühen um uns herum und wir sammeln fleißig mit Ihnen #quidproquo damit wir den Sommerduft noch lange in der Nase haben. Vielen Dank fürs helfen! 
#rosarugosa #sölringhofgerichte #janphilippberner #nordischbynature #regional #ganznahe #ourlittledune #rosenmarmelade #rosenblüten #rosensammeln #sylterheckenrose #inselleben #rantum
  • Look up and enjoy the day. .
.
#lampen #deckenleuchte #leuchter #entre #eingang #likehome #samalisland #sylt #syltliebe #rantum #fivestarhotel #hotelsylt #holidayingermany #urlaubsinsel #nordischbynature #regional #schleswigholstein #jre
  • Rapsfeld in Morsum. .
#sylt #morsum #rapsfeld #raps #blütenpracht #nordischbynature #nordseeinsel #regional
  • JRE Talent of the year 2019
.
.
#jeunesrestaurateursdeurope #jre #talentoftheyear #sölringhof #nordsee #ourlittledune #schleswigholstein #rantumrestaurants #rantum #sylt 
@janphilipp_berner 
@jre_jeunesrestaurateurs
  • Sylt today: the West wind is back! 💨 .
#ourlittledune #westwind #nordsee #nordseeküste  #schleswigholstein #syltliebe #lieblingsinsel #twomichelinstars #twomichelinstarsrestaurant⭐️⭐️ .
Blick vom #dasbänkchen #bänkchen #lieblingsplatz
  • Ein Trauriger Moment: Frau Henke verlässt den Sölringhof. 😥😥😥
Aber: In den wohlverdienten Mutterschutz! 🦋🦋🦋
Wir danken Dir von ganzem Herzen für Deinen unermüdlichen Einsatz und unseren tiefsten Respekt, das Du bis zum Schluss trotz Babybauch aus vollem Herzen dabei warst. 🙏🙏🙏
.
#abschied #rechteundlinkehand #wirwerdendichvermissen #💋 #ourlittledune #future #mutterschutz #neueaerabeginnt #dankefüralles #laolawelle
  • Oster Menü in der Bar. Speisen &  Cocktails 🍹 
#ostern #ostermenü #bar #sölringhofbar #ourlittledune #cocktails #cocktailbegleitung 
Es gibt noch Plätze!

FOLGEN SIE UNS AUF INSTAGRAM

KONTAKT

Dorint Söl'ring Hof Rantum
Am Sandwall 1
25980 Rantum/Sylt
Telefon: 04651/836200
E-Mail: info.soelringhof@dorint.com
Web: www.soelring-hof.de

GENUSS-SHOP KEITUM

Schauen Sie doch auch im Genuss-Shop von Johannes King in Keitum vorbei!
Gurtstig 2 | 25980 Sylt Keitum
Telefon: 04651/9677790
E-Mail: mail@johannesking.de
Web: www.johannesking.de

BUCHUNGSANFRAGE

Sie möchten Urlaub im Söl'ring Hof machen? Oder im 2-Sterne-Restaurant einen Tisch reservieren? Stellen Sie doch einfach eine Buchungsanfrage

SÖL'RING HOF NEWSLETTER
>>Hier anmelden<<

Söl‘ring hof im Web

              

REISERÜCKTRITTSVERSICHERUNG

Sichern Sie sich bei der Buchung gegen Unvorhergesehenes ab.